PRAXISSPEKTRUM

Therapieschwerpunkte

Check
Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist die Behandlung von chronischen oder akuten Erkrankungen mit einem Lokalanästhetikum (meist Procain). Diese Therapieform nutzt die körpereigene Steuerungs- und Ausgleichsfunktion des vegetativen Nervensystems. Durch Injektion von Lokalanästhetika wird die natürliche Selbstheilung wirksam unterstützt und teilweise erst möglich.

IMG6740

Indikationen: migräneartiger Kopfschmerz, Nackenkopfschmerz, Tinnitus, funktionelle Magen- udn Darmbeschwerden, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Bereich der Wirbelsäule und der Gelenke, gestört verheilende Narben.

Die Neuraltherapie kann mit jedem schulmedizinischen Verfahren kombiniert werden und stellt eine effektive und risikoarme, ganzheitliche Therapiemethode dar. In meiner Praxis verbinde ich die Neuraltherapie häufig mit der Stimulierung bestimmter Akupunkturpunkte.

dont-delete-me